Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Newsletter Natur & Technik, Winter 2020
Liebe Natur- und Technikinteressierte

Mitten in der «kalten» Jahreszeit erhalten Sie die Winterausgabe des Newsletters Natur & Technik mit erfrischenden Neuigkeiten von der Fachstelle NaTech und weiteren regionalen und nationalen Angeboten. Ob eine Weiterbildung oder eine spannende Lektüre − auch im Winter ist die Palette der Angebote bunt. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Mit herzlichen Grüssen

Nicole Schwery, PHTG
Co-Leitung Fachstelle NaTech
Inhalt
  1. Fachstelle NaTech der PHTG
  2. Regional
  3. Nationaler Teil
  4. Aktuelle Medienempfehlungen
Fachstelle NaTech der PHTG
Glocal Energy, Projektwochen für Sek 1

In Zusammenarbeit mit Greentopfprojects hat die Fachstelle NaTech die Projektwoche «Glocal Energy» für Sek 1 Schulklassen entwickelt. In dieser Projektwoche lernen sich zwei Klassen aus unterschiedlichen Teilen der Welt kennen und erproben während einer Woche Lösungsansätze zu verschiedenen aktuellen globalen Herausforderungen rund um das Thema «Energie».
Weitere Informationen

Gesucht: Naturpädagogen und Naturpädagoginnen

 Für das Projekt Walderlebnisse sucht die Fachstelle NaTech Lehrpersonen, die bereit sind, mit Schulklassen aus dem Kindergarten, der Primarschule oder der Sekundarstufe 1 halbtägige oder ganztägige Waldtage durchzuführen. Bei Interesse können Sie sich bis zum 14. Februar bei Nicole Schwery melden. Sie gibt Auskunft über Einsatzmöglichkeiten und Rahmenbedingungen.
Regional
Vogelkunde Einführungskurs, Februar − Juni 2020

Der VS Kreuzlingen und der NaVo Weinfelden veranstalten ab Februar 2020 je einen Vogelkunde-Einführungskurs. An jeweils zehn Anlässen lernt man die häufigsten Vögel der Region kennen. Die Kurse richten sich an Personen mit noch wenig oder keinen Vorkenntnissen über Vögel.
Weitere Informationen
National
Tagung BNE-Unterricht – Klimaschutz konkret in der Umwelt Arena, Spreitenbach

Die Umwelt Arena Schweiz organisiert am 21. März 2020 einen Umweltbildungstag speziell für Lehrpersonen der Volksschule und Sek II. Im Zentrum der Tagung ist das Thema «BNE-Unterricht − Klimaschutz konkret». Umweltbildung eröffnet als Teil von Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) viele interessante Möglichkeiten für entdeckendes Lernen. Am Umweltbildungstag erhalten Lehrpersonen an zwei Referaten und in mehreren Ateliers praktische Inputs zu aktuellen umweltbildenden Themen sowie konkrete Unterrichtsideen. Der Umweltbildungstag ist kostenlos. Anmeldungen bis 23. Februar 2020.
Weitere Informationen

Lernhomepage «Luftlabor»

Im «Luftlabor» lernen Schülerinnen und Schüler auf interaktive Weise, was Luftqualität ausmacht und wie sie beeinflusst werden kann. Das Schulangebot ist kostenlos online verfügbar. Das «Luftlabor» ist eine Plattform mit Unterrichtsmaterialien für die Volksschule. Lehrpersonen finden Lehrmaterialien direkt auf der Website und können die Bearbeitungstiefe je nach verfügbarer Zeit anpassen.
Weitere Informationen

Arbeitswoche im Wald

In Waldprojektwochen und Camps der Bildungswerkstatt Bergwald kommen Schülerinnen und Schüler aus dem Zyklus 3 und der Sekundarstufe II sowie Lernende intensiv mit einem Lebensraum in Berührung, der vielen von ihnen wenig vertraut ist. Teilnehmende erleben so direkt die Bedeutung von Nachhaltigkeit, schaffen gemeinsam etwas Sinnvolles und erreichen selbst gesteckte Ziele.
Weitere Informationen

Exkursion «Der Wald und seine Lebenszyklen»

Wie sieht der Lebenszyklus vom Samen zum Keimling zum Baum bis zum Totholz aus und wie bestimmt dieser Baumzyklus den Waldzyklus? Dieser und weiteren Fragen geht die dreistündige Exkursion von Pro Natura nach. Sie kann für Schulklassen gebucht werden und findet im lokalen Wald der jeweiligen Schule statt.
Weitere Informationen

Crashkurs Artenkenntnis auf naturkurse.ch

Welcher Vogel singt auf Nachbars Baum? Wie kann man gemeinsam mit Kindern Blumen und Schmetterlinge bestimmen? In diesem Crashkurs erfahren die Teilnehmenden Spannendes zu den einheimischen Tieren und Pflanzen, die in Gärten, Parkanlagen und Wäldern auf einem Spaziergang angetroffen werden können. Der Kurs richtet sich an interessierte Laien ohne Vorkenntnisse.
Weitere Informationen
Aktuelle Medienempfehlungen
Bestimmungshilfe schneckenchecken.ch

Mit dem neuen Programm können alle 281 Schweizer Arten einfach und schnell online bestimmt werden – im Garten, beim Waldspaziergang oder im Schulzimmer.
Weitere Informationen

BNE-Themendossier: Landwirtschaft

Milch stammt aus dem Supermarkt, oder etwa nicht? Wenn wir diese Selbstverständlichkeit hinterfragen und wissen wollen, woher die Milch stammt, wie sie produziert wird, unter welchen Bedingungen, in welchen Ländern, stossen wir auf komplexe Zusammenhänge, die unser Verhältnis zum Boden, zum Konsum und zu verschiedenen Kreisläufen betreffen.
Weitere Informationen

Faironomics. Ökologisch, fair und frei

Können wir unseren Lebenstraum verwirklichen, die Welt fairer und ökologischer machen und auch noch ein gutes Leben führen? Die beiden Autoren sagen «Ja!» – wenn wir unsere Unternehmen, Organisationen und Initiativen so gestalten, dass eine öko-soziale Wirtschaft entsteht.
Weitere Informationen

Wertvolle Kinderbücher

Literatur bietet eine Möglichkeit, andere, sich selbst und die Welt zu verstehen. Die Kolibri-Ausgabe 2019/20 stellt 69 ausgewählte aktuelle Kinder- und Jugendbücher vor, die Wertevielfalt, Gleichwertigkeit, Respekt und Verständnis zwischen Gemeinschaften auf besonders gute Weise vermitteln. Alle Titel werden ausführlich besprochen und sind nach Lesestufen geordnet. Länder- und Schlagwortregister ermöglichen die thematische Suche.
Weitere Informationen

  Impressum

Der Rundbrief erscheint vierteljährlich und weist auf Neuigkeiten der Umweltbildung und Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) hin.
Weitere Informationen finden sich auf der Internetplattform www.education21.ch.

Redaktion:
Nationaler Teil mit Informationen von éducation21: Claudio Dulio, claudio.dulio@education21.ch
Regionales Fenster: PHTG: Nicole Schwery, nicole.schwery@phtg.ch

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

 

Pädagogische Hochschule Thurgau
Unterer Schulweg 3
8280 Kreuzlingen 1
Schweiz

+41(0)71 678 56 56
office@phtg.ch